Wie kann man Kindern den Umgang mit Handys am besten erklären?

Dez

19

2011

Das Handy gehört für die meisten Menschen heutzutage zum täglichen Leben. Ob Textnachrichten schreiben, telefonieren, spielen oder E-Mails versenden – all das und noch vieles mehr ist mit den tragbaren Geräten möglich. Nicht nur Erwachsene nutzen zunehmend die wachsenden technischen Möglichkeiten; immer früher fragen auch Kinder nach einem eigenen Handy, etwa, weil ihre Schulkameraden bereits eins besitzen oder weil sie es bei älteren Freunden oder Geschwistern gesehen haben. Da mit der Nutzung eines oftmals automatisch internetfähigen Mobiltelefons nicht nur Vorteile, sondern auch Risiken verbunden sind, sollten Eltern ihren Nachwuchs vorab ausführlich aufklären und auch gewisse Regeln für den Gebrauch des Handys festlegen.

in: Kinder gefragt von: [6 Grey Star Level]
Antwort Nr #1

Viele Experten sind der Meinung, dass Kinder unter acht Jahren noch kein eigenes Handy benötigen. Für dieses Alter eignen sich spezielle Kinder-Handys, die nur über eingeschränkte Funktionen verfügen. So können beispielsweise nur eingespeicherte Nummern wie die der Eltern und Großeltern und natürlich der Notruf angerufen werden. Ab einem Altern von zehn Jahren können Kinder dann auch ein reguläres Handy bekommen. Selbst ältere Modelle sind mittlerweile mit einem Internetzugang ausgestattet, den man aber gegebenenfalls sperren kann. Es empfiehlt sich die Anschaffung einer Prepaid-Karte, damit nur ein vorher festgelegter Betrag verbraucht werden kann und so keine Schulden etwa bei Klingelton-Anbietern entstehen können. Klarmobil bietet so etwas an.

Bevor das Kind sein neues Handy benutzt, sollten Eltern sich die Zeit für ein ausführliches Gespräch nehmen. So können nicht nur die einzelnen Funktionen des Mobiltelefons erklärt werden; Eltern können in diesem Rahmen auch vor versteckten Kostenfallen warnen. Absprachen, die etwa nur einen neuen Klingelton pro Monat vorsehen, können schriftlich festgehalten werden, damit beide Parteien sich auch später daran erinnern. Wichtige Themen, die ebenfalls Beachtung finden sollten, sind der Umgang mit den eigenen Daten, die nur an Freunde und Verwandte weitergegeben werden sollten, und mit jugendgefährdenden Inhalten. Nicht selten erhalten auch jüngere Kinder bereits Zugang zu gewaltverherrlichenden oder pornografischen Bildern und Videos. Eltern sollten ihren Kindern daher zu verstehen geben, dass sie jederzeit zu ihnen kommen können und sich nicht schämen müssen, sollten sie mit solchen Inhalten konfrontiert werden.

Answers Antwort von: Lara
Antwort Nr #2

Ich hab ein Video entdeckt über Handystrahlung:

Answers Antwort von: Tobias D.

Frage beantworten:

Du musst eingeloggt sein um zu antworten.

Noch kein Mitglied? Jetzt regestrieren »

Punkte-System

Verdiene dir Punkte durch das Stellen von Fragen und Antworten.

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]